Gurte

 

Weiterführende Informationen

Gurte - Übersicht

 

Anwendung: Neben dem Einsatz als Förderbänder bzw. Transportgurten, zum Beispiel in Indurtrieback- oder Trocknungsöfen, finden Drahtgeflechte in verschiedenen Ausführungen in den letzten Jahren verstärkt Einsatz in der Architektur.

Material: Stahl, Edelstahl (auch hitzebeständig), Aluminium, verzinkt, Kunststoff, Bronze, Messing

Technische Informationen: Wegen ihrer hohen mechanischen, chemischen und vor allem thermischen Belastbarkeit finden Drahtfördergurte in allen Industriezweigen ihre Verwendung.
Um den Einsatzzweck zu erfüllen, werden zahlreiche Werkstoffe verarbeitet. In der Regel werden bei normalen Bedingungen blanke oder verzinkte Stahldrähte eingesetzt, ebenfalls korrosionsbeständige, hitze- und hochhitzebeständige Stahldrähte. In Durchlauföfen werden Fördergurte Temperaturen bis 1200° C ausgesetzt.
In unserem Standardprogramm zeigen wir Ihnen eine Auswahl der üblichen Konstruktionen, die jedoch in Sonderausführungen mit Kettenführungen, Mitnehmerprofilen und Rinnenkantenreihen kombiniert werden können. Nennen Sie uns Ihr Förderproblem, wir nennen Ihnen die optimale Lösung.

Sie wissen genau was Sie brauchen?

Alle Produktausführungen, die wir auf Lager haben, entnehmen Sie gern dieser Liste.

Lagerliste

Andere Größen und Abmessungen sind auf Wunsch lieferbar. Rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

040 - 219 000 0

« Zurück